Gaming Stuhl Test 2022


Willkommen zum Gaming Stuhl Check 2022! Auf dieser Webseite bieten wir dir eine umfassende Übersicht verschiedener Gaming Stühle - von günstig bis Premium. 

>> Zum Premium Gaming Stuhl Vergleich


Gaming Stuhl Testsieger

Platz 1 – DXRacer Prince P132 Gaming Stuhl


Gaming Stuhl DX Racer im Test

Max. Körpergröße: < 185 cm

Max. Gewicht: 150 kg

Der Prince P132 von DXRacer mit seinem ergonomischem Design ist ein preisgekrönter Gaming Stuhl für den E-Sport. Er besitzt verstellbare Rücken- und Armlehnen und natürlich kann auch die Sitzhöhe angepasst werden.

Wir haben uns hier für das Modell in Schwarz-Weiß entschieden. Es gibt ihn aber noch in vielen anderen Farbkombinationen, wie Schwarz-Rot, Rot-Schwarz, Blau-Weiß und noch weitere Varianten.

Somit überzeugt der Prince P132 nicht nur durch seinen Komfort, sondern auch durch sein anpassbares Aussehen. Je nach Einrichtung deines Gaming Platzes kannst du dir dein dazu passendes Farbmodell aussuchen. 

Der Rahmen besteht aus massivem Stahl und das stabile Drehkreuz aus Nylon. Er besitzt eine atmungsaktive Kaltschaumpolsterung mit hochwertigem Kunstlederbezug. Hier findet sich auch sein kleines Manko, denn einige Tester berichteten, dass es an warmen Tagen passieren kann, dass man etwas am Sitz klebt. Die 6 cm Rollen sind gut lauffähig und lassen sich auch auf unterschiedlichen Bodenbelägen gleichermaßen gut rollen.

Der Prince P132 ist aber nicht nur stabil, sondern auch bequem. Die mitgelieferten Lenden- und Kopstützkissen lassen sich sehr gut auf die eigene individuellen Bedürfnisse einstellen. Dadurch wird der Lendenbereich ideal abgestützt und mehrere Stunden Gaming sollten in einer guten Haltung möglich sein ohne dabei Schmerzen zu bekommen. Auch die 1D-Armlehnen lassen sich in der Höhe verstellen und so auf die ideale Sitzposition anpassen. Für den Bedienkomfort bietet die konventionelle Kontrolleinheit eine Wipp- und Feststellfunktion. Die Rückenlehne ist um 135° neigbar. 

Das beste an diesem Gaming Stuhl ist aber unserer Meinung nach das ergonomische Design. Dieser Gaming Stuhl macht einfach etwas her. DXRacer ist als führende Marke unter den Gaming Stühlen weltweit bekannt und überzeugt bei Qualität und Design. Für uns ist dieses Modell der perfekte Gaming Stuhl mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und unser Gaming Stuhl Testsieger.







Platz 2 – GTPLAYER Gaming Stuhl mit Lautsprecher


GTPLAYER Gaming Stuhl Test

Max. Körpergröße: ~ 185 cm

Max. Gewicht: ~ 136 kg

Der GTPLAYER Gaming Stuhl verbindet großartige Ästhetik mit großem Komfort. Er hat ein cooles Design im Rennstil und passt sich perfekt der menschlichen Ergonomie an. Dadurch bietet er eine gute ergonomische Unterstützung auch bei längeren Gaming Sessions. Mehrere Farben stehen zur Auswahl, u.a. Rosa und Bunt. 

Er ist aus strapazierfähigem Material gefertigt, welches auch nach einem langem Gebrauch Weichheit und Komfort gewährleistet. 

Dieses Modell bietet zwei eingebaute Lautsprecher, welche es ermöglichen in das Spiel einzutauchen ohne einen Kopfhörer tragen zu müssen. 

Der einteilige Stahlrahmen bietet drei Stützpunkte für Kopf, Schultern und Taille, was perfekt für den Rückenschutz ist. Kopf- und Lendenkissen sind dick gepolstert und können individuell für eine bequeme Sitzposition angepasst werden. Wer das nicht mag kann diese aber natürlich auch abnehmen.

Die Sitzhöhe kann angepasst werden. Genauso kann die Armlehne nach oben, unten, links und rechts verstellt werden. Das Sitzkissen ist dick gepolstert aus hochdichtem Schaumstoff. Die Lehne bietet eine stufenlose Einstellung von 90 - 150° und wer mag kann damit wippen. Dieser Gaming Stuhl bietet somit optimale Anpassungsmöglichkeiten für den optimalen Sitzkomfort.

An die beiden Bluetooth Lautsprecher im Sitz können Smartphone, Tablet, Spielkonsole oder andere bluetooth-fähige Geräte angeschlossen werden. Die Boxen werden mit dem beiliegenden Adapter geladen.

Viele Käufer berichteten davon, dass der Aufbau kinderleicht, unkompliziert und absolut problemlos gewesen ist, was ein zusätzliches Argument für diesen 

Alles in allem ist der GTPLAYER ein super Einsteiger Gaming Stuhl an dem du längere Zeit deinen Spaß haben wirst. Er ist robust verarbeitet und auch der Bezug sollte lange halten. Für den Preis erhält man einen soliden Gaming Stuhl mit Lautsprechern im Stuhl als zusätzliches Gimmick.







Platz 3 – IntimaTe WM Heart Gaming Stuhl


Gaming Stuhl von IntimaTe WM Heart

Max. Körpergröße: ~ 197 cm

Max. Gewicht: 150 kg

Dieser modisch und bequeme Gaming Stuhl von IntimaTe WM Heart bietet alles was ein guter Gaming Stuhl zu diesem Top Preis benötigt. Dieser Stuhl ist sehr stabil, von guter Qualität und lässt sich einfach aufbauen.

Dieser ergonomische Gaming Stuhl hat abnehmbare und verstellbare Kopf- und Lendenkissen für maximalen Komfort. Es lässt sich dadurch individuell an die eigene bevorzugte Sitzposition anpassen.

Das Modell gibt es in unterschiedlichen Farbkombinationen: Grau, Blau, Schwarz oder Rot.

Dieser Stuhl wurde speziell für Gamer entwickelt. Im Vergleich zu anderen Modellen ist das Sitzkissen mit 12,5 cm dicker und langlebiger. Die Rückenlehne kann um 90 bis 105° geneigt werden und ermöglicht auch Schaukeln. Allerdings kann die Rückenlehne dabei nicht separat geneigt werden. Das mag auf den ersten Blick komisch sein, ist aber somit auch ein Teil weniger was kaputt gehen kann. 

Das Design überzeugt. Der Gaming Stuhl ist echter Hingucker und auch der Sitzkomfort kommt nicht zu kurz. Die verstellbaren Kissen im Kopf- und Lendenwirbelbereich aus Kunstleder unterstützen die Haltung auch bei längerem Sitzen. Die Armlehnen sind nicht in der Höhe verstellbar. Wenn das für dich ein entscheidendes Kaufkriterium ist, dann ist dieser Stuhl nichts für dich. Viel Käufer sahen das aber nicht als Problem an. 

Der Kundenservice wurde von vielen Käufern hervorgehoben. Sollte wirklich einmal etwas mit dem Produkt nicht stimmen hilft der Kundenservice auch nach dem Kauf weiter und sucht eine zufriedenstellende Lösung.

Der Gaming Stuhl von IntimaTe WM Heart tut was er soll. Er ist ein gutes Einsteigermodell bei einem günstigen Preis. Viele Tester empfehlen ihn bei einer maximalen Nutzung von 3 bis 5 Stunden Gaming am Tag. Wer länger vor seinem Bildschirm sitzt sollte eher auf ein hochwertigeres Modell setzen. Daher ist dieses Modell auch nicht unser Testsieger, aber aufgrund der Qualität für diesen Preis eine Empfehlung.







Warum sollte ich den Gaming Stuhl Test nutzen?


Bürostühle haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und sind heute bequemer und ergonomischer als je zuvor. Viele Gamer, die Stunden vor dem Computer verbringen, bevorzugen jedoch immer noch einen Gaming Stuhl. Denn Bürostühle sind in der Regel nicht für lange Gaming-Sessions konzipiert und können daher Rücken- und Nackenschmerzen sowie ein allgemeines Unwohlsein verursachen. 

Ein Gaming Stuhl ist in der Regel teurer als ein herkömmlicher Bürostuhl, bietet aber auch viele Vorteile. Zum Beispiel sind sie in der Regel mit Polstern ausgestattet, die den Rücken stützen und die Wirbelsäule entlasten. Außerdem haben viele Gaming Stühle eine Rückenlehne, die sich an die Form des Rückens anpasst, was ebenfalls sehr angenehm sein kann.

Mittlerweile gibt es aber sehr viele Anbieter und da kann man schnell bei der Suche nach einem guten Modell den Überblick verlieren. Wir helfen weiter und bieten zusätzlich wertvolle Informationen, die du beim Kauf eines neuen Stuhls beachten solltest.

Anhand von bestehenden Testberichten zu den jeweiligen Gaming Stühlen möchten wir dir einfach helfen die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Dabei geben wir dir bei jedem einzelnen Modell ausführliche Informationen und werden zusätzlich auf Vor- und Nachteile eingehen.

Unseren Gaming Stuhl Testsieger findest du oben auf dieser Seite. Unsere Empfehlungen für Premium Gaming Stühle weiter unten. Wir wünschen dir jetzt schon viel Spaß und Erfolg mit deinem neuen Gaming Stuhl.


Woran erkenne ich einen guten Gaming Stuhl?


Die Antwort auf die Frage muss man eigentlich direkt mit einer Gegenfrage beginnen. Was bedeutet denn für dich gut? Soll dein neuer Gaming Stuhl einfach nur cool aussehen oder bequem sein und das auch für längere Zocker Sessions? Wenn du, so wie die meisten, Wert auf beides legst, dann kommen wir der Lösung der Frage schon ein gutes Stück näher.

Nun, wo wir das jetzt also geklärt haben, wäre da dann ja noch der Preis. Erkenne ich einen guten Gaming Stuhl wirklich daran, dass der Preis so hoch ist, dass ich gefühlt ein Jahr dafür sparen muss? – Nein. Beliebte Gaming Stühle gibt es bereits im Preisbereich von gerade einmal 200 Euro. Wenn man mal darüber nachdenkt entspricht das der Summe von 4 neuen Spielen.

Nutze daher unseren Gaming Stuhl Vergleich um das für dich passende Modell zu finden.


Gaming Stuhl Vergleich


Gaming Stuhl Test mit Testsieger
Gaming Stuhl Testsieger Test Vergleich

Besonders wichtig ist uns hierbei ein Feedback der Zielgruppe: „Zocker“. Daher stützen sich die einzelnen Testberichte der jeweiligen Verfasser größtenteils auf ehrliche Kundenmeinungen. Uns liegt es dabei sehr am Herzen, dass wir dir eine richtige Entscheidung anhand ihrer Ergebnisse einfacher gestalten können und du schon bald deinen persönlichen und passenden Gaming Stuhl Zuhause stehen hast!

Bei der Auswahl der Modelle für ihren Gaming Stuhl Test haben die Ersteller besonders darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist. Angefangen bei hochwertigen Modellen bis hin zu billigen Modellen ist die komplette Breite an Preisen dabei.

Wir legen dir anhand der Meinung der jeweiligen Tester den Kauf eines hochwertigeren Produkts ans Herz, aber wir wissen eben auch, dass sich nicht alle einen solchen Gaming Stuhl leisten können. Genau das ist der Grund, warum auch billigere Modelle im Gaming Stuhl Test Vergleich unter die Lupe genommen wurden. Hier zählt dann eben das Preis-Leistungs-Verhältnis. Bekomme ich für weniger Geld ein Modell, das meinen eigenen Ansprüchen gerecht wird? Bei der Beantwortung dieser Frage versuchen wir dich zu unterstützen.


Dein Gaming Stuhl Kaufratgeber


Kennst du das auch? Du kommst geschafft von der Schule, dem Studium oder gar der Arbeit nach Hause und möchtest beim „Zocken“ einfach mal deine Seele baumeln lassen? Oder bist du der Typ Spieler, der Gaming auf einem höheren Niveau betreibt?

Du setzt dich an deinen PC oder deine Spielekonsole zum Entspannen. Leider bekommst du aber im Laufe der Zeit Schmerzen im Rücken oder Po, sodass du schon gar nicht mehr weißt wie du sitzen sollst. Du kannst dich gar nicht mehr auf dein Spiel konzentrieren und die gewünschte Entspannung stellt sich dann leider nicht ein. 

Der einzige Grund für derartige Beschwerden ist der falsche Stuhl. Oftmals wird hier nämlich genau am falschen Ende gespart. Sicherlich hast du bereits einen hochleistungsfähigen Gaming Computer und sämtliches Zubehör wie beispielsweise eine Gaming Maus, eine Gaming Tastatur und ein Headset.

Dann solltest du auch über einen stabilen und bequemen Gaming Stuhl nachdenken, damit sich das Spielen wirklich komfortabel gestalten lässt.

Solltest du auch auf der Suche nach einem neuen Gaming PC sein, findest du hier auch ausführliche Testberichte der neusten Modelle. Vor deinem Tisch steht nun aber ein stink normaler Bürostuhl aus dem Discounter um die Ecke? Wenn dir deine Gesundheit wichtig ist oder du lediglich entspannter zocken möchtest, wirst du an einem professionellen Gaming Stuhl nicht vorbei kommen! Für weitere Infos kannst du dir auch gerne unseren Beitrag darüber ansehen.


Gaming Stuhl Test / Check – Ratgeber


Damit du nun auch für dich persönlich den besten Stuhl findest, geben wir dir im Folgenden einige Anhaltspunkte, die du beim Kauf beachten solltest. In Rahmen des Gaming Stuhl Test hat sich ergeben, dass nicht der Preis alleine ein Bewertungskriterium sein sollte. Du solltest dir darüber hinaus auch über Faktoren wie die Verarbeitung, die Funktionalität und auch über die Marke Gedanken machen. Diese einzelnen Faktoren haben die Tester daher in den einzelnen Testberichten für dich analysiert, um dir zeigen zu können, wo die Stärken und Schwächen der jeweiligen Modelle liegen.


Gamersessel kaufen – Online oder doch lieber im Laden?


Diese Frage magst du dir an dieser Stelle vielleicht stellen. Es steht natürlich außer Frage, dass Stühle aus einem Gaming Stuhl Test Online weniger kosten. Des weiteren sparst du dir so die Schlepperei. Einfach bestellen und schon hast du deinen Gaming Stuhl in wenigen Tagen vor der Tür stehen. Sollte er dir farblich vielleicht doch nicht gefallen oder du einfach merkst, dass du doch ein anderes Modell haben willst, dann kannst du ihn einfach wieder zurückschicken und du bekommst dein Geld wieder.

Im Geschäft zahlst du natürlich drauf. Mittlerweile wird nahezu alles online bestellt. Entsprechend schwer haben es lokale Geschäfte ihre Produkte vor Ort zu verkaufen. Daher hast du hier meistens einen höheren Preis zahlen, denn das Geschäft hat aufgrund von Ladenmiete, Personal, etc. höhere Kosten. Klar, im Geschäft hast du die Möglichkeit, den Gaming Stuhl live zu testen. Allerdings musst du ihn dann auch irgendwie nach Hause bekommen. Die Fahrerei kostet dann natürlich auch den ein oder anderen Euro zusätzlich.

Unsere Empfehlung an dieser Stelle also ganz klar: Online kaufen. Hier sparst du einiges an Geld und Zeit. Diese Zeit kannst du doch viel besser damit verbringen, deinem Lieblings Streamer beim Leveln zuzuschauen und mit dem gesparten Geld kannst du dir sicherlich das ein oder andere Game mehr kaufen.


Gaming- und Bürostuhl – Wo liegt der Unterschied?


Der offensichtlichste Punkt ist ganz klar das Design. Normale Bürostühle fallen aufgrund ihrer schlichten Optik im normalen Alltag kaum auf. Gaming Stühle sind im Vergleich dazu wahrliche Rennwagensitze. Sie sind zum einen farblich deutlich auffälliger gestaltet und machen auch aufgrund der Formgebung einen weitaus sportlicheren Eindruck.


Preis – Was kostet jetzt eigentlich ein guter Gaming Stuhl?


Gaming Stühle haben sich über die Jahre zu einem riesigen Markt mit entsprechend vielen Mitbewerbern entwickelt. Dementsprechend unterschiedlich gestalten sich auch die Preise. Dieses Überangebot sorgt gerade bei Neulingen oftmals dafür, dass sie die Übersicht verlieren bzw. erst gar keinen Plan darüber haben, welcher Gaming Stuhl bzw. Hersteller denn jetzt eigentlich der beste, gerade im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, ist.

Natürlich könnte sich ein Gelegenheits-Gamer auch mit Modellen im Niedrigpreis-Segment bis 100 Euro zufrieden geben. Die Frage ist hierbei allerdings, ob er damit auch noch zufrieden sein wird, wenn er doch mal die ein oder andere Stunde länger als gewöhnlich zockt. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Er wird merken, dass der Stuhl nicht den erwarteten Sitzkomfort liefert, in extremen Fällen wird er sogar wieder zu seinem alten Bürostuhl wechseln, sofern dieser noch nicht entsorgt wurde.

Aus diesem Grund empfiehlt es sich gleich einen anständigen Stuhl aus einem Gaming Stuhl Test zu kaufen. 

Unter dem Strich kann man sagen, dass die Preise für einen guten Gaming Stuhl selten unter 200 Euro liegen. Wenn man mal bedenkt, dass das durchschnittlich einem Wert von gerade mal 3 neuen Games entspricht, relativiert sich das ganze sicherlich schnell. Gerade wenn man darüber nachdenkt, wie viel Spaß man beim Zocken hat, ohne sich über einen unbequemen Stuhl zu ärgern.

Günstig oder Hochwertig – Du hast die Wahl

Wie bereits erwähnt, sollte bei deiner Kaufentscheidung nicht nur der Preis im Vordergrund stehen. Im Rahmen von dem Gaming Stuhl Test haben sie in Erfahrung gebracht, dass die Preisspanne auf dem aktuellen Markt geradezu gewaltig ist! Angefangen bei Modellen ab gerade einmal 50 Euro bis zu Spitzenprodukten von über 1.000 Euro ist alles dabei.

Bevor Du dir also Gedanken über die folgenden Faktoren machst, solltest du dir erst einmal im Klaren sein, was für einen Geldbetrag du höchstens für deinen neuen Begleiter ausgeben möchtest.

An dieser Stelle musst du jedoch auch bedenken, dass Produkte im unteren Preissegment eines Gaming Stuhl Test, wie zuvor erwähnt, oftmals schneller verschleißen beziehungsweise eine geringere Qualität aufweisen. Dabei ist auch nicht zu vernachlässigen, wie lange du täglich auf deinem Stuhl verbringen wirst.


Kommt ein Premium Gaming Stuhl für mich in Frage?


Hierbei kommt es in erster Linie, wie bei allem anderen auch, auf den Geldbeutel an.

Wenn du ein echter Vielzocker bist und zudem noch den ein oder anderen Euro locker hast und Wert auf hohe Qualität lägst, kommt ein Premium Modell durchaus in Frage. Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter im „Luxus Gaming Segment“.

Welche Anbieter gibt es und wie viel kostet mich ein solcher Premium Stuhl aus einem Gaming Stuhl Test?


Premium Gaming Stuhl Test



Platz 1 – AKRacing Chair Master Premium Gaming Stuhl


AKRacing Chair Master Gamingstuhl Test

Max. Körpergröße: 200 cm

Max. Gewicht: 150 kg

  • Pflegeleichtes und hochwertigstes PU-Leder auf Vorder- und Rückseite.
  • Stahl Rahmen mit kaltgehärtetem Formschaum (2,9 kg) für maximalen Komfort und Langlebigkeit.
  • Verstellbare 4D-Armlehnen / inklusive Kissenset
  • Für max. Komfort: Größe 165-200cm / Gewichtsbereich: 65-115kg / Gasdruckfeder Klasse 4 / Belastbarkeit bis 150 kg, für sehr lange Lebensdauer.
  • Erweiterter Mechanismus mit arretierbaren Kipppositionen / Fusskreuz aus Aluminium.






Platz 2 – DXRacer King K99 Gaming Stuhl


DXRacer King K99 Gamingstuhl Test

Max. Körpergröße: 200 cm

Max. Gewicht: 150 kg

  • Preisgekrönter Premium-Gaming- und Bürostuhl für den E-Sport mit ergonomischem Design.
  • Verstellbare 4D-Armlehnen, verstellbare Rückenlehne, multifunktionale Kontrolleinheit mit Wipp-, Feststell- und Kippfunktion.
  • Lenden- und Kopfstützkissen bieten optimalen Komfort und die perfekte Unterstützung für lange Sitzungen vor PC und Konsole.
  • Aluminium-X2-Drehkreuz, massiver Stahlrahmen, atmungsaktive Kaltschaumpolsterung mit hochwertigem Kunstlederbezug.






Platz 3 – Noblechairs Epic TX Gaming Stuhl


Noblechairs Epic TX Gaming Stuhl

Max. Körpergröße: ~ 205 cm

Max. Gewicht: 120 kg

  • DER PERFEKTE SESSEL FÜR SPIEL UND BÜRO: Die neueste TX-Serie von Noblechairs bietet dem Benutzer einen Sitz aus hochwertigem Stoff mit hoher Atmungsaktivität, Strapazierfähigkeit und einem insgesamt weichen Gefühl.
  • ERGONOMISCHER SCHREIBSTUHL: Der Epic Gaming Chair ist ergonomisch gestaltet, um das tägliche Sitzen angenehmer zu machen. Er wird mit einem Satz Kopf- und Lendenkissen geliefert, um eine gute Position der Wirbelsäule zu gewährleisten.
  • VOLL VERSTELLBARE GAMING-STÜHLE: Verstellbare Sitzhöhe, Wippmechanismus bis zu 11°, verstellbarer Stützwinkel von 90° bis 135° und 4D-Armlehnen - Jeder Benutzer kann damit den Stuhl an seine individuellen Vorlieben anpassen.
  • STABILES STUHLUNTERGESTELL: Der Stuhl hat eine robuste Stahlkonstruktion mit Stellantrieb der Klasse 4, der auf einem soliden Fünfpunkt-Aluminiumfuß mit geräuscharmen 60-m-Rollen basiert.
  • EINFACHER ZUSAMMENBAU, EINFACHE REINIGUNG: Noblechairs lassen sich schnell und einfach zusammenklappen. Trägergewebe erhöht die Haltbarkeit und den Komfort, schützt vor Flecken und ist leicht zu pflegen.






Wer billig kauft, kauft zweimal (meistens)


Der Gaming Stuhl Test hat gezeigt, dass bei den meisten Gaming Stühlen der oberen Preisklasse auch längere Gaming Sessions kein Problem mehr sind. Der Grund dafür liegt darin, dass bei diesen Modellen hochwertigere Materialien verwendet werden, welche dir einen besseren Komfort bieten.

Wenn du täglich allerdings nur eins bis zwei Stunden auf dem Chefsessel verbringst, kannst du auch über ein Produkt der mittleren Preisklasse nachdenken. Generell wird aber geraten in ein besseres Modell zu investieren und nicht am falschen Ende zu sparen. Das wird nämlich nicht nur dir beim „Zocken" mehr Spaß machen, sondern tust du damit vor allem auch deiner Gesundheit etwas Gutes.

Gibt es auch Ausnahmen?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was man denn machen soll wenn man sich wirklich keinen Gaming Stuhl mit einem Preis um die 200,00 Euro leisen kann. Muss ich dann schlichtweg drauf verzichten und mich mit einem alten Drehstuhl zufrieden geben? Natürlich nicht. Wenn dir die Bestseller schlichtweg zu teuer sind, gibt es da noch die ein oder andere Alternative.

Eine davon wäre der Gamingstuhl der Marke IMWH Racing. Dieser liegt momentan bei knapp 130,00 Euro. Die zahlreichen Kundenmeinungen belegen, dass er durchaus auch für “Vollzeitgamer“ geeignet ist. Besonders gut gefällt den Kunden die Verarbeitung, die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten, das Zubehör und natürlich der Preis.

Alles in Allem ist der IMWH Gaming Stuhl ihrer Meinung nach eine gute Option für Gamer mit kleinem Geldbeutel oder diejenigen, die einfach nicht so viel Geld ausgeben wollen


Verarbeitung


Bei der Wahl deines Stuhls raten die Tester dir besonders auf die technische Verarbeitung als solches und natürlich in diesem Zusammenhang auch auf die verwendeten Materialen zu achten. Während dem Gaming Stuhl Test von ihnen stellte sich heraus, dass sich die verwendeten Materialien bei der Herstellung von einem Stuhl von Echtleder über Kunstleder bis hin zu Stoffbezügen erstrecken.

Stoff oder Leder? – Du hast die Wahl

Dabei kommt es nun wieder ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse an: Genügt dir bereits eine künstliche Lederoptik oder legst du größeren Wert auf die Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit, welche dir nur echtes Leder bieten kann? Andernfalls hättest du natürlich auch die Möglichkeit ein Modell mit Stoffbezug zu wählen, der zwar in Sachen Optik sicherlich nicht jeden überzeugen kann, aber dafür mit einem sehr guten Komfort punktet.

Qualität zahlt sich aus

Sicherlich wird dich eine bessere Verarbeitung auch finanziell mehr kosten, aber sie legen dir dringend ans Herz, besonders bei diesem Punkt nicht zu sparen, was auch noch einmal die zahlreichen Ergebnisse der vielen Gaming Stuhl Test bestätigen. Eine bessere Qualität der jeweiligen Materialien wird sich nämlich bei der späteren Verwendung als Gaming Stuhl auszahlen. In den einzelnen Testberichten von ihnen findest du daher noch einmal genauere Angaben zu der Qualität der Verarbeitung und den verwendeten Materialien.


Funktionalität


Neben dem Preis und der Verarbeitung solltest du aber auch auf diverse „Gadgets“ beziehungsweise Funktionalitäten des Gaming Stuhls achten.

Bevor du dich also für ein bestimmtes Modell entscheidest, musst du dir auch Gedanken über deine Ansprüche in Sachen Funktionalität machen.

Brauchst du unbedingt flexible Armlehnen oder möchtest du die Vorzüge einer integrierten Wippfunktion nutzen? Oder vielleicht sogar auch beide Funktionen zusammen? Doch welche weitere Vorteile bieten solche Gaming Stühle?

Armlehnen

Die speziellen Armlehnen bei einem Stuhl aus einem Gaming Stuhl Test sind für den Laien vielleicht nicht als solche zu erkennen. Wenn man allerdings einen genauen Blick drauf wirft merkt man allerdings, dass diese meist wenig mit denen eines herkömmlichen Bürostuhls zu tun haben. Zahlreiche Modelle in einem solchen Gaming Stuhl Test bieten die Möglichkeit, die Armlehnen nach oben, unten, vorne und hinten zu verschieben. Zusätzlich verfügen diese meist über eine gut gepolsterte und ergonomische Oberfläche. So kann nahezu jeder Zocker die optimale Position für seine Körpergröße finden.

Verstellbare Rückenlehne

Für den regulären Gamer ist diese Funktion eher nur ein cooles Gadget, der Hardcore-Zocker könnte durchaus Gebrauch davon machen. Es geht hierbei um die, bis in die Waagerechte verstellbare Rückenlehne. Gamer die sich direkt nach dem Aufstehen an den PC bzw. die Konsole setzten, bräuchten sich abends also gar nicht mehr ins Bett begeben. Spaß bei Seite – Alles in allem ist es eine coole Spielerei.

Höhenverstellung und weitere Features

Darüber hinaus bietet dir ein guter Gaming Stuhl auch eine Höhenverstellung, mit der du die Möglichkeit hast, deinen Stuhl perfekt an deine Gegebenheiten Zuhause anzupassen. Ein weiterer Gaming Stuhl Test zeigte, dass zusätzliche Kissen für den Rücken – und Nackenbereich weitere nützliche Gadgets sind und noch einmal in Sachen Komfort punkten können. Ein derartiges Feature bieten dir auch unsere ausgewählten Favoriten.


Richtige Sitzhöhe finden


Was ist die richtige Sitzhöhe? – Diese Frage kommt gerade bei Neulingen relativ oft vor.

Bei einem guten Gaming Stuhl Test gilt: Die Sitzhöhe sollte so gewählt sein, dass die Ober- und Unterschenkel einen 90 Grad Winkel haben. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass sich die Füße nebeneinander und komplett waagerecht auf dem Boden befinden. 

Wer also auch bei längeren Gaming Sessions keine Gelenkprobleme bekommen möchte sollte sich daran halten. Im folgenden findest du eine Übersicht der Sitzhöhe im Bezug auf die jeweilige Körpergröße:

Körpergröße Empfohlene Sitzhöhe
1,50 m 40 cm
1,55 m 42 cm
1,60 m 43 cm
1,65 m 44 cm
1,70 m 46 cm
1,75 m 47 cm
1,80 m 48 cm
1,85 m 50 cm
1,90 m 51 cm
1,95 m 52 cm
2,00 m 55 cm

Marke


Nun wirst du dich sicherlich fragen, wieso du bei deiner Kaufentscheidung auch auf die Marke achten solltest. Da es nämlich neben den vielen unterschiedlichen Typen auch zahlreiche, verschiedene Hersteller für Gaming Stühle auf dem aktuellen Markt gibt, ist es oftmals schwer für den Kunden sich zu entscheiden.

Die Nummer 1 bei Gamern

Generell solltest du dich für den Stuhl entscheiden, welcher dir in Sachen Preis, Funktionalität und Verarbeitung zusagt. Viele bekannte Twitch Streamer und auch „Pros“ legen großen Wert auf einen guten Gaming Stuhl, wie beispielsweise Modelle von DXRacer.


Gaming Stuhl Fazit


Wenn du einen hochwertigen Stuhl suchst, der auch noch richtig gut aussieht, dann ist ein Stuhl aus einem Gaming Stuhl Test wie für dich gemacht. Auf solchen Seiten wird dir ganz genau gezeigt, worauf es beim Kauf eines Gaming Stuhls zu beachten gibt.

Wir bieten dir auf unserer Seite eine übersichtliche Zusammenfassung dieser Testberichte, sodass du nicht unzählige Stunden damit verbringen musst, dir diese Infos mühselig zusammen zu suchen.

Solltest du nun also einen Favoriten haben, dann kannst du diesen direkt online bestellen und so auch noch einiges an Geld sparen. Wir wünschen dir viel Spaß bei der Auswahl deines zukünftigen Gaming Stuhls sowie bei den unzähligen Stunden, die er dir bei deinen Zocker-Sessions beisteht.


empty